Schlagwort: Forschungsfreiheit

Forschungsfreiheiten – Cornelis Menke

Forschungsfreiheiten – Cornelis Menke

Es ist vor allem die individuelle Forschungsfreiheit, die den Fortschritt der Wissenschaft ermöglicht. Und doch verlangt der wissenschaftliche Fortschritt zugleich, die Forschungsfreiheit einzelner auch einzuschränken. „Wissenschaftsfreiheit“ bezeichnet nicht einen Wert, sondern mehrere, die sich zudem oft selbst im Wege stehen. Dies gilt auch dann, wenn man von der Lehr­- und der Lernfreiheit einmal absieht und …

+ Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen